Rudern in Storkow , in unserem Verein ist eine lange Tradition. Den Ruderverein gibt es seit 1919. Über Bootsanleger, Saalmiete und Biergarten ist in unserem Bootshaus gesorgt.

Wanderrudern, Rennrudern in Storkow seit 1919 im Storkower Ruderverein
Hintergrund

Willkommen auf der Internet-Seite eines Traditionsvereins aus Storkow

der Storkower Ruder − Vereinigung 1919 e.V.


blade

Neujahrsfeier am 13.01.2018 um 18:00 Uhr im Bootshaus




Bild2Ausdauer, Gesundheit, Naturverbundenheit und Teamgeist -
Dies sind die Begriffe, die den Rudersport prägen. Zum sportlichen Auspowern eignet sich der Rudersport genauso, wie zur Kombination aus Sport und Geselligkeit.
Ob Alt oder Jung, ob als Freizeitvergnügen oder Wettkampfsport, Rudern bietet für jeden etwas.




Bild3Als Ausdauersport trainiert Rudern durch ein ausgewogenes und regelmäßiges Training die Hauptmuskelgruppen, wie Beine, Arme und Rücken. Darüber hinaus wird auch der Kreislauf gestärkt.

Und nicht zu vergessen: Rudern ist die komplizierteste Ausdauersportart auf Seite des Bewegungsablaufes.
Unser Verein bietet im Breitensport viele Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Wir freuen uns über Ihren Besuch



Kommen Sie bei uns im Bootshaus vorbei, informieren Sie sich und schauen Sie sich unsere Boote und Räumlichkeiten an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.








Member"Auch im Alter kann man Rudern erlernen"


Bild2 "Ich habe erst mit 59 Rudern erlernt. Ich brauchte mich erst nach einigen Probetrainingsstunden entscheiden, in den Verein einzutreten.
Es macht einfach Spass. Die Verbindung zwischen Sport und Natur geben mir Kraft für den Alltag.
Auch kann ich diesen Sport, jetzt wo ich Rudern kann, nach meinen zeitlichen Möglichkeiten betreiben. Auch ausserhalb der Trainingszeiten. Abgerundet wird alles durch gemeinsame gesellige, aber auch sportliche Veranstaltungen des Vereines.
Ich bin Happy!"



silberSportart Rudern ist Vizemeister zwischen 50 Sportarten


Im Nachrichtenmagazin Focus (Ausgabe 38/1995, Rubrik Forschung & Technik) sind im Jahr 1995 vierzig , in Deutschland bedeutende, Sportarten analysiert und die einzelnen Kriterien mit Punktzahlen bewertet (Fitness, Sicherheit, Gesundheit, Umweltverträglichkeit) worden.

Sicherheit - Platz 6
Der Punkt Sicherheit setzt sich zusammen aus der Wahrscheinlichkeit eines Unfalls und der Schwere der Verletzungen. Bei Sportarten ohen Unfälle gab es 5 Punkte. Hinter Schwimmen und den bewegungsärmeren Sportarten Tischtennis, Eisstockschießen, Kegeln und Golf mit jeweils der Bewertung 4,3 kam Rudern auf den 6. Platz: Mit einer Bewertung von 4,0.


Fitness - Platz 3
Im Punkt Fitness musste sich das Rudern (3,7) leider der Leichtathletik und dem Squash (beide 3,8) geschlagen geben. Rudern belegt den Platz 3, gemeinsam mit Langlauf und noch vor Triathlon (3,6).


Umwelt - Platz 13
In der Kategorie Umwelt schaffte es Rudern nicht in die ersten zehn. Die ersten Plätze belegte Skateboarding und Inline-Skating mit 4,2; Rudern wurde, genau wie Langlauf und Leichtathletik , durch einen hohen Ressourcenverbrauch nur der Wert 3,7 zugewiesen. Schlusslichter hier waren Ski alpin und Segelfliegen mit je 1,4.


Gesundheit - Platz 1
In der Kategorie Gesundheit belegt Rudern Platz eins. Kein anderer Sport bringt soviel für die Fitneß des ganzen Bewegungsapparats und ist gleichzeitig so ungefährlich!


Gesamtbewertung - Platz 2
Im Gesamt-Ranking sicherte sich Rudern knapp hinter Triathlon (Bewertung 7,1) die Silbermedaille (mit 6,9). Zum Vergleich: Jogging belegte Platz 9, Schwimmen kam auf einen guten 11. Platz, Tennis sicherte sich Rang 18, König Fußball kam auf den 29. Platz und Eishockey auf Platz 37. Das Schlusslicht bildete das Segelfliegen mit einer Gesamtnote von 1,4.





© 2014 Storkower Ruder - Vereinigung 1919 e. V. | Seestrasse 22| 15859 Storkow
SpendenKto. IBAN: DE61 1706 2428 0008 0054 78, BIC: GENODEF1BKW , Raifeisenbank Beeskow
Rudern in Storkow , in unserem Verein, ist eine lange Tradition. Den Ruderverein gibt es seit 1919.
aktuelle Termine
Zum Anfang